Anbieter besuchen

Desmin 20 Antibabypille

Desmin 20Sie wollen die Desmin 20 anfordern? Über den verlinkten Kundendienst können Sie die Antibabypille Desmin 20 anfordern. Das Präparat erhalten Sie bei einer staatlich zugelassenen Apotheke, ohne das Sie ein Rezept von Ihrem Hausarzt einsenden müssen, denn die Apotheke benötigt zwar ein Rezept, muss aber nicht zwingend eines vom Frauenarzt in Ihrer Nähe sein.

Da der Anbieter allerdings nur Original-Medikamente anbietet und sich dieser selbstverständlich an bestehende Gesetze und Verordnungen halten, muss dennoch die Ausstellung eines Rezeptes erfolgen. Das übernimmt einer der Ärzte, die natürlich in der E.U. zugelassen sind. Sie müssen hierfür einige Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand beantworten, damit das Rezept für Sie ausgestellt werden kann.

Behandlung mit Desmin 20 anfordern:

Bestellvorgang

Desmin 20 Informationen

Informationen über die Desmin 20:

Desmin 20 wird als Antibabypille zur Empfängnisverhütung eingesetzt, und es handelt sich dabei um eine so genannte kombinierte Pille, die auf der hormonellen Schwangerschaftsverhütung basiert. Es sind zwei künstliche Hormone als Wirkstoff in Desmin 20 enthalten, nämlich zum einen Desogestrel und zum anderen Ethinylestradio1. Neben der eigentlichen Aufgabe, nämlich eine Schwangerschaft zu verhindern, kann sich die Pille oftmals noch durch eine weitere positive Eigenschaft auszeichnen, nämlich die Dauer und Stärke der Menstruation zu verringern. Wenn Sie das Medikament wie vorgesehen einnehmen und auch darauf achten, dass die tägliche Einnahme in etwa zur gleichen Stunde erfolgt, so liegt die Wirksamkeit bei fast 100 Prozent.

Aufgrund der Tatsache, dass wir ausschließlich Original-Medikamente verkaufen, können Sie von dieser Sicherheit und gleichermaßen auch noch von der einfachen Bestellung sowie dem schnellen Versand profitieren. Von Ihrer Bestellung bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie das Medikament entgegen nehmen können, vergeht im besten Fall nur ein Tag, da wird unsere Pakete über die kooperierende Apotheke mit dem Expressversand von UPS liefern lassen. Es gibt also eine Reihe von Vorteilen, von denen Sie bei der Bestellung über uns profitieren können. Genau genommen können Sie über den Anbieter aber zuerst nur die Behandlung für die Desmin 20 anfordern, erst nach einer gültigen Rezeptausstellung kann man von "bestellen/kaufen" sprechen.

Wie ist die Wirkungsweise der Pille?

Bei der Desmin 20 handelt es sich ein Medikament, welches zur hormonellen Schwangerschaftsverhütung eingesetzt wird. Man bezeichnet diese Art der Arzneimittel auch als kombinierte Pille oder fachlich korrekt ausgedrückt als ein kombiniertes orales Kontrazeptivum. Die Basis der Pille ist, dass eine relativ geringe Menge von zwei weiblichen Hormonen enthalten sind, bei denen es sich namentlich um Desogestrel und Ethinylestradio1 handelt. Durch die relativ niedrige Dosierung treten bei vielen Frauen geringere Beschwerden auf, als es bei einer höher dosierten Pille der Fall ist.

Die beiden genannten Hormone sorgen dafür, dass kein Eisprung zustande kommt. Zudem wird noch erreicht, dass Spermien schwerer in die Gebärmutter eindringen können, was die Möglichkeit der Schwangerschaft bzw. der vorherigen Befruchtung der Eizellen nochmals reduziert, falls sich doch einmal eine Eizelle gebildet haben sollte bzw. der Eisprung stattgefunden hat. Einzunehmen ist Desmin 20 an 21 Tagen der Periode, danach folgen sieben Tage der Nicht-Einnahme. Bei korrekter Anwendung kann man von einer nahezu einhundert prozentigen Sicherheit ausgehen, was die Vermeidung einer Schwangerschaft betrifft.

Wie ist die Pille einzunehmen?

Die jeweilige Einzelpackung von der Desmin 20 enthält 21 Tabletten, da die Einnahme nur an 21 Tagen im Monat erfolgen muss. Somit kann es nicht passieren, dass Sie pro Zyklus versehentlich eine oder mehrere Tabletten zu viel nehmen. Ferner ist auf der Rückseite der Verpackung auch noch für die jeweilige Pille der Wochentag vermerkt. Einzunehmen ist die Pille nach Möglichkeit an jedem der 21 Tage zur selben Zeit.

Die Einnahme der Pille sollte unzerkaut mit etwas Flüssigkeit erfolgen. Sie beginnen am ersten Tag mit der Einnahme und folgen dann einfach den Pfeilen auf der Packung, sodass Sie jeweils die nächste Tablette in den kommenden 20 Tagen einnehmen können. An den nachfolgenden sieben Tagen der Blutung setzen Sie dann mit der Einnahme von Desmin 20 aus. Anschließend sollten Sie dann am achten Tag wieder mit der Einnahme beginnen, auch wenn Ihre Blutung noch nicht völlig beendet ist.

Welche Nebenwirkungen hat die Desmin 20?

Sie möchten die Desmin 20 kaufen? Vorher sollten Sie die Nebenwirkungen kennen. Es kann vorkommen, dass Sie nach der Einnahme von Desmin 20 eine oder mehrere Nebenwirkungen verspüren, die je nach Art der Nebenwirkungen im Durchschnitt betrachtet mehr oder weniger häufig auftreten.

Zu den recht häufig auftretenden Nebenwirkungen zählen vor allem Übelkeit, Bauchschmerzen, Erhöhung des Körpergewichts, sowie auch Stimmungsschwankungen und Schmerzen in der Brust. Gelegentlich treten Nebenwirkungen in Form von Erbrechen und Durchfall, Migräne, verringerte Libido, Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe, Hautausschlag, erhöhter Blutdruck, Pilzinfektionen und Zwischenblutungen auf. Auch die Regelblutung kann ausbleiben. Zu den selten auftretenden Nebenwirkungen zählen hingegen ein erhöhter Geschlechtstrieb, Hör- oder Sehstörungen, Gallensteine, Gewichtsabnahme, Drüsensekretion an der Brust und eine Thrombose der Venen.

Wie kann ich die Desmin 20 kaufen?

Sie möchten die Desmin 20 kaufen? Über den verlinkten Anbieter können Sie nur eine Behandlung mit der Desmin 20 anfordern, nicht rezeptfrei kaufen! Sie können eine Behandlung mit der Desmin 20 anfordern, indem Sie im Rahmen der Bestellung zunächst ein paar Fragen beantworten, die Sie und Ihre Gesundheit betreffen. Sie können die Desmin 20 über den Service des verlinkten Anbieters nämlich erst nach einer gültigen Rezeptausstellung kaufen, vorher fordern Sie das Medikament erst bei einem Arzt an, erst nach einer Rezeptausstellung können Sie die Pille wie in einer herkömmmlichen Apotheke bestellen/kaufen.

Um die Desmin 20 kaufen zu können müssen Sie also zuerst einen Fragebogen über Ihre Gesundheit ausüllen, welcher anschließend von einem Arzt überprüft wird. Nach einer gültigen Rezeptausstellung wird dieses direkt an die Versandapotheke weitergeleitet, welche Ihre Antibabypille noch am selben Abend verschicken kann. Somit erhalten Sie die Pille meistens schon am nächsten morgen.


Erfahrungen mit der Desmin 20:

Anwenderinnen berichten über die Pille Desmin 20 überwiegend positiv. Die Wirksamkeit ist (regelmäßige Einnahme vorausgesetzt) sehr zuverlässig (Pearl Index 0,1-0,9). Im Vergleich mit anderen Mikropillen schneidet die Desmin 20 gleichwertig ab. Bei der Einnahme sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten (Raucherinne ausgenommen, dazu später mehr). Die Desmin 20 wird gemäß Anweisung des Arztes bzw. der Packungsbeilage eingenommen und die Anwendung ist denkbar einfach. Da es sich bei der Desmin 20 um eine niedrigdosierte, einphasige und östrogenhaltige Pille handelt, treten die üblichen östrogenbedingten Befindlichkeitsstörungen im Verlgiech zu anderen Pillen selten auf.

Nebenwirkungen

Einige Patientinnen klagten währen der Einnahme über Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Nervosität und Libidoverlust. Auf das Gewicht hat diese Pille nur einen sehr geringen Einfluss. Sehr selten trat eine Beeinflussung des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels und damit einhergehende Gewichtsabnahme auf. Über die typischen Nebenwirkungen anderer Pillen wie Wassereinlagerungen und Zwischenblutungen wurde nur selten berichtet. Es wird beschrieben, dass sich die Wahrscheinlichkeit für Zwischenblutungen und Zyklusschwankungen reduzieren lässt, wenn die Pille jeden Tag zur exakt gleichen Uhrzeit eingenommen wird. Auf den Blutdruck soll Desmin 20 laut Erfahrungsberichten der Anwenderinnen keinerlei Einfluss haben.

Neben der Empfängnisverhütung ist eine Behandlung von Hautproblemen, wie zum Beispiel Akne, mit der Pille die zweithäufigste Verschreibungsintention. Hier schneidet die Desmin 20 mit signifikant hohen Verbesserungsraten des Hauterscheinungsbildes überdurchschnittlich gut ab.

Vorteile

Einen der größten Vorteile neben der guten Verträglichkeit und des kleinen Nebenwirkungsspektrums sehen die Anwenderinnen in der Möglichkeit, den Zyklus zu verlängern. Da es sich um eine einphasige Pille handelt, ist Desmin 20 dafür geeignet, die Periode individuell hinauszuzögern (z.B. für den Badeurlaub).

Selbstverständlich sollte das Verlängern des Zyklus mit dem Gynäkologen besprochen werden, jedoch wird überwiegend positiv über die Langzeiteinnahme berichtet. Vereinzelt kam es zu Zwischenblutungen, die Wirksamkeit wurde jedoch nicht beeinträchtigt. Einige Anwenderinnen nennen als Vorteil, dass im Langzeitzyklus Regelschmerzen deutlich nachlassen. Viele Frauen machten die Erfahrung, dass die Periode in der Einnahmepause deutlich kürzer und schwächer ausfällt. Die allgemeine Zufriedenheit mit dieser Pille resultiert außerdem in der Linderung von Beschwerden, die mit dem prämenstruellen Syndrom einhergehen.

Gerade Erstanwenderinnen und sehr junge Frauen scheuen eine Pilleneinahme häufig wegen der Angst vor einer Gewichtszunahme. Unter der Einnahme von Desmin 20 berichten einige Anwenderinnen über reduzierten Appetit und gleichbleibendes oder eher leicht sinkendes Gewicht. Somit ist eine signifikante Gewichtszunahme eher nicht zu erwarten.

Im Vergleich mit anderen Pillen fällt bei der Desmin 20 der günstige Preis auf. Da die Pille immer auf Privatrezept verschrieben wird, also selbst bezahlt werden muss, spielt der Preis eine nicht unerhebliche Rolle bei der Entscheidung für die Pille. Die empfängnisverhütenden Wirkstoffe von Desmin 20 sind Desogestrel und Ethinylestradiol. Somit ist das Medikament zu den östrogenfreien Pillen zu zählen und für Frauen mit einer Östrogensensibilität ebenfalls geeignet.

Am ersten Tag der Periode eingenommen, bietet Desmin 20 einen sofortigen und sicheren Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft, was von vielen Frauen sehr geschätzt wird. Diese Art der Einnahme bietet ein hohes Maß an Sicherheit, da die Patientinnen genau wissen, wann der Schutz einsetzt. Dies kann in vielfacher Hinsicht die Stimmung und das Gemüt positiv beeinflussen, da die Sorge vor einer ungewollten Schwangerschaft sich nicht negativ auf das Intimleben auswirkt.

Nachteile

Wie bei allen Medikamenten ist die Einnahme bei Desmin 20 von Nebenwirkungen begleitet. Diese beschränken sich auf jene Symptome, die allgemein durch die Einnahme einer Pille auftreten können und sind nicht spezifisch für Desmin 20. Wie bereits erwähnt, treten Nebenwirkungen nur selten auf und die Symptome sind überwiegend von leichterer Ausprägung. Wie bei jeder Pille sollte man die gleichzeitige Einnahme von Antibiotika und Johanniskrautpräparaten vermeiden und beim Auftreten von Erbrechen und Durchfall Rücksprache mit dem Arzt halten, um negative Wirkungen wie z.B. das ungewünschte Eintreten einer Schwangerschaft oder das Auftreten von Zyklusstörungen, wie beispielsweise Zwischenblutungen, zu vermeiden. Weiterhin wird Raucherinnen generell nicht empfohlen, die Pille einzunehmen. Rauchen kann das Thromboserisiko um ein Vielfaches erhöhen. Deshalb sollten Frauen, die das Laster nicht aufgeben wollen, zu einer anderen Verhütungsmethode greifen und/ oder Rücksprache mit dem Gynäkologen halten.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Desmin 20 eine gute geeignete Einsteigerpille ist und durch den günstigen Preis und das günstige Nebenwirkungsprofil für die dauerhafte Einnahme gut geeignet ist. Auch Anwenderinnen, die Desmin 20 bereit seit 10 Jahren und länger einnehmen, sprachen sich für das Medikament aus. Die Zufriedenheitsrate beträgt bis zu 80% und viele Anwenderinnen würden das Medikament weiterempfehlen.