Marvelon über das Internet erhalten – wie funktioniert das?

Es gibt heutzutage am Markt zahlreiche Antibabypillen, die sich oftmals nur durch Kleinigkeiten voneinander unterscheiden. Nach wie vor sind es die meisten Frauen gewohnt, dass sie einmal im Quartal ihren Arzt aufsuchen, um sich ein Rezept für die Antibabypille abzuholen. Mittlerweile gibt es allerdings eine deutlich bequemere Möglichkeit, nämlich beispielsweise…

Weiterlesen

Welche Antibabypillen gibt es?

Seit die Antibabypille in den 1960er Jahren eingeführt wurde, hat sie zunehmend an Beliebtheit gewonnen. Mittlerweile zählt die sogenannte „Pille“ zu den am häufigsten eingesetzten Verhütungsmitteln weltweit. Das ist auch nicht verwunderlich, zumal sie zu den sichersten und einfachsten Methoden zur Schwangerschaftsverhütung zählt.

Weiterlesen

Schwangerschaft: Wenn der Mann unangenehm riecht

Die Zeit der Schwangerschaft ist für Frauen nicht einfach: Sie werden zu wahren Nervenbündeln, entwickeln seltsame Gelüste und empfinden ehemals bekannte Gerüche auf einmal komplett anders. Die Veränderung des Geruchssinns während der Schwangerschaft ist weiter verbreitet als man dachte: Eine schwedische Studie hat gezeigt, dass rund 70 Prozent aller Frauen…

Weiterlesen

Welche vegane Verhütungsmethoden gibt es?

Ein veganer Lebensstil bedeutet nicht nur, dass man keine tierischen Produkte zu sich nimmt, sondern dass man auch sonst auf die Verwendung tierischer Materialien verzichtet. Auch Tierversuche sollten nicht genutzt werden, um Verhütungsmittel im Vorfeld bezüglich ihrer Verträglichkeit zu testen, was bei Medikamenten allerdings immer der Fall sein muss. Dies schränkt…

Weiterlesen

Ist die Pille danach Mord?

Immer wieder liest man die Frage „Ist die Pille danach Mord?“ „Tötet man mit der Pille danach ein Menschenleben?“ Wir möchten Ihnen erklären warum man mit der Pille danach KEINEN Mord begeht und kein Menschenleben auslöscht. Es ist schließlich keine Abtreibungspille sondern soll wie auch die normale Antibabypille wie vor der möglichem Schwangerschaft schützen, aber nicht eine bereits eingetretene Schwangerschaft…

Weiterlesen

Zoely Pille über das Internet erhalten – was ist zu beachten?

Viele Millionen Antibabypillen werden zusammengerechnet in Deutschland jährlich verschrieben. Die Erstberatung beim Gynäkologen oder Hausarzt ist für Frauen, die zum ersten Mal eine Pille zur Schwangerschaftsverhütung nehmen, definitiv empfehlenswert. Anschließend ist der monatliche oder vierteljährliche Gang zum Arzt allerdings oftmals eher lästig, denn er ist nahezu ausschließlich deshalb notwendig, um…

Weiterlesen

Diaphragma – eine Alternative zur Antibabypille?

Das Diaphragma kann eine Alternative zur Pille sein

Die Antibabypille ist für Frauen nach wie vor die mit Abstand beliebteste Verhütungsmethode. Zusammen mit dem Kondom sind es über 80 Prozent aller Paare, die auf das eine oder andere dieser zwei Verhütungsmittel zurückgreifen. Darüber hinaus gibt es am Markt allerdings noch weitere Alternativen, die oftmals in dem Umfang gar…

Weiterlesen

Was ist eigentlich eine Minipille?

Die Minipille mit nur einem Wirkstoff

Am Markt gibt es heutzutage zahlreiche Antibabypillen, die allerdings teilweise unterschiedliche Wirkstoffe beinhalten. Während sich die herkömmliche Antibabypille als Kombinationspille präsentiert, gibt es auf der anderen Seite seit geraumer Zeit alternativ ebenso die sogenannte Minipille, wie zum Beispiel Cerazette. Auf diese Variante zur Schwangerschaftsverhütung möchten wir im folgenden Beitrag näher…

Weiterlesen

Dreimonatsspritze – Alternative zur klassischen Antibabypille?

Am Markt gibt es mittlerweile verschiedene Verhütungsmethoden, die sehr zuverlässig dafür sorgen, dass keine ungewollten Schwangerschaften eintreten. Neben dem Kondom ist nach wie vor die Antibabypille das am häufigsten verwendete Verhütungsmittel. Aus verschiedenen Gründen stellt sich allerdings für nicht wenige Frauen die Frage, ob eine andere Verhütungsmethode eine gute oder…

Weiterlesen

Horrorszenario geplatztes Kondom – Was kann man(n) jetzt noch tun?

Nach wie vor gehört das Kondom sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu den beliebtesten Verhütungsmethoden. Auf dem sogenannten Pearl-Index, die etwas darüber aussagt, wie sicher ein Verhütungsmittel ist, wird das Kondom zwar mit 2 -12 bewertet. Allerdings bezieht sich diese Bewertung ausschließlich auf korrekt verwendete Kondome. Ein großes…

Weiterlesen

Hormonfreie Verhütung – diese Methoden bietet der Markt an

kondom

Zwar ist die Antibabypille nach wie vor neben dem Kondom das beliebteste Verhütungsmittel, aber immer wieder immer weniger Frauen vertrauen dieser Methode bzw. fürchten sich vor schlimmen Nebenwirkungen. Tatsächlich führt die Einnahme der Antibabypille, wie zum Beispiel Cerazette, nicht selten zu Stimmungsschwankungen, einer verringerten Libido oder sogar zu Blutgerinnseln. Manchmal…

Weiterlesen

Verhütung für Männer: der neueste Erkenntnisstand

Verhütung für Männer nicht mehr nur mittels Kondom

Über Jahrhunderte hinweg war Verhütung ein Thema, welches fast ausschließlich den Frauen zugeschrieben wurde. Dies hat sich von der grundsätzlichen Einstellung her auch seit Einführung der Kondome nicht wesentlich geändert, auch wenn es sich dabei natürlich um eine Verhütungsmethode handelt, die der Mann in der Praxis nutzt. Seit geraumer Zeit…

Weiterlesen

Aktuelle Studie: Antibabypille senkt das Wohlbefinden der Patientin

Aktuelle Studie: Antibabypille senkt das Wohlbefinden der Patientin

Die Antibabypille stellt nicht nur eines der sichersten Verhütungsmittel unserer Zeit dar, sondern auch eines der weitverbreitetsten. Während in Deutschland rund sechs bis sieben Millionen Frauen regelmäßig zur Pille greifen, sind es im weltweiten Vergleich über 100 Millionen Frauen. Trotz ihrer Sicherheit steht die Antibabypille jedoch immer wieder in der…

Weiterlesen

Aktuelle Studie: Antibabypille erhöht das Krebsrisiko nicht langfristig

Aktuelle Studie: Antibabypille erhöht das Krebsrisiko nicht langfristig

Viele Frauen fürchten sich vor der Einnahme der Antibabypille, da diese angeblich das Krebswachstum fördere. Insbesondere das Brustkrebsrisiko werde durch hormonelle Verhütungsmittel massiv erhöht – das zumindest glauben viele Frauen. Eine großangelegte Studie aus Schottland hat sich seit Ende der 1960er Jahre mit diesem Thema beschäftigt und ist in den…

Weiterlesen

Infos über die Yasmin Pille rezeptfrei

Yasmin Pille

Mit diesen Artikel können Sie sich über die Yasmin Pille rezeptfrei informieren. Falls Sie die Yasmin anschließend bestellen möchten, besuchen Sie bitte die Produktseite der Yasmin Pille. Die Yasmin Pille ist nicht nur ein schöner Frauenname, sondern gleichzeitig auch die Bezeichnung einer der bekanntesten Antibabypillen überhaupt.

Weiterlesen

Valproinsäure bei Schwangeren: Über Gefahren & Klagewellen

Valproinsäure bei Schwangeren: Über Gefahren & Klagewellen

Seit den 1980er Jahren ist bekannt, dass das Medikament Valproinsäure zu gesundheitlichen Defiziten bei Kindern führen kann, wenn es von der Mutter während der Schwangerschaft eingenommen wurde. Im Laufe der Jahrzehnte wurde die Liste der möglichen gesundheitlichen Konsequenzen dabei aufgrund neuer Erkenntnisse immer länger. Eine tatsächliche Verschärfung hinsichtlich der Abgabe des Medikaments gibt es…

Weiterlesen

Verhütung und Diabetes: Darauf sollten Sie unbedingt achten!

Verhütung und Diabetes: Darauf sollten Sie unbedingt achten!

Während Verhütung für gesunde Menschen bereits kein einfaches Thema ist, haben es Diabetikerinnen bei der Wahl des richtigen Verhütungsmittels noch weitaus schwerer. Sie müssen nämlich in erster Linie darauf achten, dass das Verhütungsmittel den Blutzucker- und den Cholesterinspiegel nicht beeinflusst. Daraus ergeben sich für Diabetikerinnen ganz andere Empfehlungen bezüglich des…

Weiterlesen

Antibabypillen-Rückruf: Probleme mit Verunreinigungen und Haltbarkeit

Aktuelle Studie: Antibabypille erhöht das Krebsrisiko nicht langfristig

Aufgrund von Qualitätsmängeln werden aktuell drei verschiedene Antibabypillen von ihren jeweiligen Herstellern zurückgerufen. Die Mängel wurden dabei mit leichten Verunreinigungen und einer kürzeren Haltbarkeit als der eigentlich vorgesehenen 36 Monate benannt. Konkret handelt es sich dabei um die Antibabypillen Yvette (Hersteller: Ratiopharm), Tevanette (Hersteller: Teva) und Diamilla (Hersteller: Puren Pharma). Bei allen drei Antibabypillen…

Weiterlesen

Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) auch bei Jungen?

Der Impfstoff gegen Humane Papillomviren (kurz: HPV) ist seit etwa zehn Jahren in Deutschland zugelassen und seitdem immer wieder im Gespräch. Das wichtigste Thema bei dieser Debatte ist die Frage, ob sich eine HPV-Impfung bei jungen Mädchen überhaupt lohnt. Mittlerweile weiß man jedoch, dass sie sich sehr wohl rentiert. HPV löst relativ häufig…

Weiterlesen

Diese Effekte hat Verliebtheit auf Körper und Seele

Darf man die Periode für den Urlaub verschieben?

Wer dieser Tage vor die Tür geht, der erlebt den Frühling in seiner schönsten Blütezeit: Die Vögel zwitschern, die Blumen blühen und auch unsere Wildtiere wagen sich wieder aus ihren Verstecken heraus. Für die meisten Menschen ist diese Jahreszeit der perfekte Zeitpunkt, um sich zu verlieben – nicht ohne Grund spricht man…

Weiterlesen

Kommen Kinder in 20 Jahren nur noch aus dem Labor?

In deutschen Schlafzimmern ist Sex vor allem für eines da: Für das Vergnügen. Zwar verspüren viele Paare im Laufe ihrer Beziehung früher oder später den Wunsch, dabei ein oder mehrere Kinder zu zeugen, im Vergleich zum vergnüglichen Geschlechtsverkehr kommt die reine Fortpflanzung allerdings relativ gesehen eher selten vor – häufig…

Weiterlesen

Vergessener Tampon: Lebensgefährliche Blutvergiftung!

Tampons sind die besten Freunde von Frauen, die gerade unter der monatlichen Menstruationsblutung leiden. Die gepressten Wattebäusche saugen nämlich besonders viel Flüssigkeit auf, sodass unbequeme Damenbinden überflüssig werden. Das ist insbesondere im Sommer, wenn die Kleidung knapper wird, ein großer Vorteil. Wenn man allerdings Tampons verwendet, dann sollte man dafür…

Weiterlesen