Cyproderm Antibabypille

Die Cyproderm ist eine kombinierte Antibabypille welche die Wirkstoffe Cyproteron & Ethinylestradiol enthält. Sie wird gegen eine ungewollte Schwangerschaft verschrieben, kann aber auch vermehrten Haarwuchs oder Akne eingesetzt werden. Die Cyproderm stammt aus dem Hause Dermapharm AG.

Sie können die Cyproderm über das Internet bei einer Online Klinik anfordern. Ihnen kann ein Rezept per Ferndiagnose ausgestellt werden, die Kosten für die Rezeptausstellung und den Expressversand sind bereits enthalten.

→ Cyproderm anfordern

Fakten zur Asumate:

Im Preis enthalten:

  • Online Rezeptausstellung
  • Expressversand (24 Stunden)
  • Kundenservice und Beratung
  • Deutsches original Medikament

Cyproderm rezeptfrei bestellen

Cyproderm per Ferndiagnose

CyprodermUm die Cyproderm per Ferndiagnose anzufordern, müssen Sie zuerst einen Fragebogen ausfüllen. Dieser wird anschließend von lizenzierten Ärzten überprüft. Insofern die Antibabypille für Sie geeignet ist, können Sie die Cyproderm dann diskret via Expressversand zu sich nach Hause geliefert bekommen.

Bei den versendeten Waren handelt es sich natürlich ausschließlich um zugelassene Originalprodukte.

Ihnen fallen hierbei keinerlei zusätzliche Kosten an. Sowohl die Rezeptausstellung als auch der Versandt sind über den Anbieter bereits im Medikamentenpreis enthalten. Hierbei sparen Sie sogar die Kosten, die für das Porto anfallen, wenn Sie ein Rezept von Ihrem Gynäkologen einsenden.

Nehmen Sie die regelmäßigen Besuche bei Ihrem Frauenarzt dennoch wahr, da nur so eine umfassende Untersuchung stattfinden kann. Bei der Einnahme der Cyproderm sollte mindestens halbjährlich eine gynäkologische Diagnose stattfinden.

Cyproderm anfordern:

preise ansehen
link Cyproderm jetzt anfordern

Informationen über die Cyproderm

Die Cyproderm ist eine Mikropille, welche in erster Linie zur Behandlung von hormonellen Beschwerden gedacht ist. So findet sie etwa bei übermäßiger Körperbehaarung (Hirsutismus), Akne oder aber Haarausfall Anwendung.

Diese Antibabypille schützt sehr effektiv vor einer Schwangerschaft, birgt jedoch auch ein hohes Thromboserisiko, weshalb sie nur in Ausnahmefällen verschieben wird.

Als Mikropillen werden Antibabypillen bezeichnet, die einen niedrigen Östrogengehalt vorweisen. Die Pille zählt außerdem zu den Kombinationspräparaten, also Pillen mit einer Kombination aus Östrogen und Gestagen.

Die Wirkstoffe der Cyproderm sind das Gestagen Cyproteronacetat und das Östrogen Ethinylestradiol.

Anwendungsgebiete – Für wen eignet sich die Cyproderm?

Die Cyproderm ist eine Antibabypille, welche Frauen gegen die sogenannte Androgenisierung verschrieben wird. Dabei handelt es sich um eine Vermännlichung, die durch einen unnatürlich hohen Spiegel an Androgenen (männlichen Sexualhormonen) verursacht wird.

Da diese Pille ein vergleichsweise hohes Risiko für schwere Nebenwirkungen wie Thrombose vorweist, wird sie nicht zu den klassischen Antibabypillen zur reinen Schwangerschaftsverhütung gezählt. Sie ist viel mehr ein Medikament gegen die Androgenisierung.

Nichtsdestotrotz schützt die Cyproderm auch sehr sicher vor einer Schwangerschaft. Durch die Einnahme werden diverse Vorgänge eingeleitet, welche einen mehrfachen Schwangerschaftsschutz gewährleisten.

Ein zu hoher Androgenspiegel hat unter anderem Auswirkungen auf die Haut, die Haarwurzeln und die Talgdrüsen.

Daher kommt es oft zu folgenden, typischen Beschwerden:

  • Verstärkte Körperbehaarung (Hirsutismus): Die Androgene verstärken das Wachstum der Haare am Körper und im Gesicht
  • Hautunreinheiten und Akne: Je nach Schweregrad kann es zu Pickeln, Ekzemen, fettiger Haut, Vernarbung und / oder Akne Vulgaris kommen
  • Haarausfall und Verdünnung der Haare: Aufgrund eines verkürztem Haarzyklus kann es zu einer Verdünnung der Haare bis zum Haarausfall kommen

Allerdings sollte die Cyproderm nur dann als Behandlung gegen die Androgenisierung eingesetzt werden, wenn alle anderen Therapien bereits erfolglos ausprobiert wurden. Zu den ersten Therapiemaßnahmen zählen zum Beispiel Akne-Cremes oder entsprechende Medikamente.

Wirkungsweise – Wie wirkt die Cyproderm?

Die Cyproderm zählt zu den Mikropillen und den Kombinationspräparaten. Als Kombinationspräparate werden Pillen bezeichnet, welche sich aus einem Östrogen und einem Gestagen zusammensetzen. Mikropillen sind indes Antibabypillen, welche einen geringen Gehalt an Östrogen vorweisen.

Die antiandrogene und schwangerschaftsverhütende Wirkung sind auf die Inhaltsstoffe Cyproteron und Ethinylestradiol zurückzuführen. Cyproteron ist ein Gestagen, also ein Gelbkörperhormon, während Ethinylestradiol ein Östrogen ist, welches dem natürlichen Sexualhormon Estradiol ähnelt.

Mit der Cyproderm verhüten – Wirkungsweise:

Der Schwangerschaftsschutz ist auf mehrere Mechanismen zurückzuführen. Zum einen wird dem Körper eine bereits bestehende Schwangerschaft vorgetäuscht. Der Eisprung wird gehemmt und die Verdickung von der Gebärmutterschleimhaut verhindert.

Außerdem kommt es zu einer Konsistenzveränderung vom Sekret des Gebärmuttereingangs. Der Schleim wird verdickt, sodass es die Spermien vor einem Eindringen abhält. Somit besteht ein dreifacher Schutz vor einer Schwangerschaft.

Antiandrogene Wirkungsweise – Vermännlichung behandeln:

Die antiandrogene Wirkung ist indes auf das enthaltene Gestagen Cyproteron zurückzuführen. Dieses Gelbkörperhormon ist ein Gegenspieler zum Testosteron, dem männlichen Sexualhormon. Durch die Einnahme der Antibabypille konkurriert das Cyproteron nun mit dem Testosteron um die selben Rezeptoren. Folglich kann das Testosteron sich nicht mehr andocken und die Beschwerden gehen zurück.

Sobald das Testosteron nicht mehr an den Rezeptoren andocken kann, werden also auch alle dadurch verursachten Vorgänge verhindert. Die Körperbehaarung geht zurück, das Kopfhaar wird voller und das Hautbild verbessert sich.

Einnahme & Dosierung – Wie erfolgt die Einnahme?

Da diese Antibabypille ein hohes Risiko für schwere Nebenwirkungen wie einer Thrombose birgt, sollten Sie unbedingt Ihren Gynäkologen und Hausarzt konsultieren, bevor Sie die Cyproderm kaufen. Die Einnahme der Pille sollte erst nach einer umfassenden Untersuchung und Diagnose erfolgen. Aber auch während der Einnahme sollten regelmäßige Kontrollen erfolgen (etwa alle 6 Monate). Wenn Sie mit der Cyproderm verhüten möchten bzw. diese als Behandlung gegen Vermännlichung einsetzten möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Was ist bei der Einnahme zu beachten?

  • Nehmen Sie 21 Tage hintereinander täglich eine Pille Cyproderm ein und legen Sie anschließend eine siebentägige Einnahmepause ein. Während der Pause kommt es zu einer Abbruchblutung, welche der natürlichen Periode ähnelt.
  • Fangen Sie am achten Tag bzw. am ersten Tag nach der einwöchigen Pause mit einem neuen Blisterstreifen an.
  • Sie sollten die Pille möglichst immer zur selben Uhrzeit einnehmen, um einen sicheren Schutz zu erzielen. Dabei ist es egal, ob Sie die Antibabypille nun morgens, mittags oder abends einnehmen. Wenn die Pille jedoch unregelmäßig eingenommen wird, kann die Empfängnisverhütung eingeschränkt sein.

Wann sollte ich mit der Einnahme beginnen?

Insofern die Cyproderm für Sie geeignet ist und Sie vorher nicht hormonell verhütet haben, sollten Sie am ersten Tag Ihrer Periode mit der Einnahme beginnen. Sie können auch am zweiten oder dritten Tag der Monatsblutung mit der Einnahme starten, allerdings ist dann im ersten Anwendungsmonat kein zuverlässiger Schutz gewährleistet.

Wenn Sie vorher eine andere Antibabypille verwendet haben, sollten Sie alte Packung zunächst vollständig aufbrauchen und am Tag nach der letzten Einnahme mit der Pille beginnen. Hierbei bleibt der Schwangerschaftsschutz durchgehend bestehen.

Ist die Cyproderm gefährlich? Mögliche Nebenwirkungen

Bevor Sie die Cyproderm kaufen, sollten Sie sich unbedingt umfassend über die Nebenwirkungen informieren. Diese Antibabypille hat ein hohes Risiko für Nebenwirkungen, wobei vor allem die Thrombose (Blutgerinnsel) genannt werden sollte.

Darüber hinaus kann es, wie auch bei allen anderen Antibabypillen, vor allem in der Umstellungsphase zu diversen Nebenwirkungen kommen. Oft sind also Beschwerden wie Übelkeit, Kopfschmerzen oder Schmierblutungen nur vorübergehend und vergehen wieder, sobald sich der Organismus an die Hormonumstellung gewöhnt hat.

Zu den seltenen, jedoch schweren Nebenwirkungen zählen neben der venösen oder arteriellen Thrombose noch Funktionsstörungen der Leber, Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) und Brustkrebs. Hierbei ist das Risiko besonders hoch, wenn es in der Familie bereits zu einer der genannten Erkrankungen gekommen ist.

Daher ist es wichtig, eine umfassende Diagnose und Familienanamnese zu erheben, bevor Sie die Cyproderm kaufen. Risikopatienten sollten nicht mit der Pille verhüten.

Wechselwirkungen & Gegenanzeigen (Kontraindikationen)

Die Einnahme der Cyproderm ist in einigen Fällen kontraindiziert, sollte also unter bestimmten Fällen nicht angewandt werden. Wie bereits erwähnt, ist dies vor allem bei Risikopatienten von gewissen Erkrankungen der Fall.

Darüber hinaus sollten Sie die Pille nicht einnehmen, wenn eine Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber eines Inhaltsstoffes (z.B. Ethinylestradiol oder Cyproteron) besteht.

Außerdem kann es zu Wechselwirkungen zwischen der Cyproderm und anderen Stoffen kommen. Dadurch kann die Wirkung der Pille sowohl verstärkt als auch gehemmt werden. Medikamente, die zu einem schnelleren Abbau der enthaltenen Hormonen führen, können die verhütende Wirkung der Antibabypille einschränken. Hierzu zählen unter anderem Barbiturate, also bestimmte Schlafmittel.

Weitere Wirkstoffe, die typischerweise zu Wechselwirkungen führen, sind gewisse Antibiotika wie etwa Rifampicin, Tetrazykline oder Ampicillin. Aber auch natürliche Mittel wie Aktivkohle und Johanniskraut können die Wirkung beeinflussen.

Informieren Sie sich daher ausführlich über mögliche Wechselwirkungen und Gegenanzeigen, bevor Sie die Cyproderm bestellen. Eine vollständige Liste finden Sie in der Packungsbeilage.

Kann ich die Cyproderm rezeptfrei online kaufen?

Die Cyproderm rezeptfrei kaufen, ist nicht möglich. Wie auch alle andere Antibabypillen zählt sie zu den verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Anbieter, bei denen Sie die Cyproderm rezeptfrei bestellen können, handeln illegal. In diesen Fällen kann jedoch die Originalität der Produkte nicht gewährleistet werden.

Wenn Sie auf die zeitaufwendigen Besuche beim Frauenarzt und der Apotheke verzichten möchten, können Sie die Cyproderm allerdings per Ferndiagnose anfordern. Wenn die Cyproderm für Sie geeignet ist, können Sie diese dann anschließend per Expressversand zugeschickt bekommen.

Kommentare sind geschlossen.